Rum Mexiko

Die Spanier brachten bereits sehr früh im ersten Drittel des 16. Jahrhunderts Zuckerrohr-Setzlinge nach Mexiko. So ist es nicht verwunderlich, dass es in Mexiko heute mehr Zuckerrohr-Mühlen gibt als in jedem karibischen Nachbarland. Besonders die Region Veracruz, die an den Golf von Mexiko angrenzt, ist für die Zuckerrohr-Produktion aufgrund der warmen, regenbringenden Passat-Winde besonders geeignet. Rum ist in Mexiko seit dem 18. Jahrhundert Nationalgetränk, und das, obwohl Mexiko als das Land des Tequila gilt. Als die bekannteste Rum-Destillerie in Mexiko gilt die Licores Veracruz Destillerie, die mit der Mocambo Art-Edition einen weltweit angesehen Rum produzieren.

Es werden alle 2 Ergebnisse angezeigt