Whisky Australien

Der Whisky, der in Australien produziert wird, braucht sich vor der internationalen (und auch schottischen) Konkurrenz nicht verstecken. In der Periode zwischen 1992, als die erste moderne, australische Whiskydestillerie nach der 150 Jahre währenden Prohibition eröffnete, und 2012 haben 18 Whiskybrennereien eine Lizenz erhalten. Die meisten Brennereien, 9 an der Zahl, finden sich auf der Insel Tasmanien – unter Ihnen Sullivans Cove, Lark und Overeem.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt