GLENMORANGIE 25 Years The Quarter Century

CHF 405.00

Destillerie: Glenmorangie
Land: Schottland
Region: Highlands
Distrikt: Northern Highlands
Alter: 25-jährig
Inhalt: 70cl
Vol%: 43.0
Bewertung: 92.0 in Jim Murray’s Whisky Bible

Nicht vorrätig

Beschreibung

Nur ganz wenige Flaschen dieses GLENMORANGIE 25 Years The Quarter Century finden ihren Weg in die Schweiz. Die eigene, hochwertige Karaffe nebst Geschenkbox zeigt Geniessern und Sammlern bereits von aussen den exklusiven Inhalt.

Tasting Notes:

Farbe: Alt-Gold
Nase: Der anhaltende Duft von spätsommerlichen Obstgärten voller Kirschen, Pflaumen und Brombeeren, in denen sich grosszügige Schokolade- und Kaffearomen mischen, gefolgt von der plötzlichen, eisigen Klarheit, frischer, wilder Minze.
Geschmack: An die ursprüngliche Explosion süsser, waldiger Johannisbeer- und Brombeerfrüchte, die auf der Zunge stattfindet, schliesst sich die süsse Würze von Minze an, die die Seiten des Gaumens kühlt. Dann entfaltet sich ein klares, belebendes Kräuteraroma aus Anis und Zimt, das ein moussierendes Prickeln im Mund hinterlässt, das dann durch Hintergrundnoten von Brombeere und warmen Gewürzen noch vertieft wird.
Abgang: Intensive Wärme mit satten Brombeeren und Gewürzen, die zart dahinschmelzen.

Destillerie:

Glenmorangie bedeutet “Das Tal der tiefen Ruhe” und liegt an der Grenze der Northern Highlands. Im Jahre 1843 erhielt die Brennerei offiziell ihre Lizenz. Sie ist eine der ältesten und traditionsreichsten Brennerei des Landes. Glenmorangie hat zuerst, wie alle anderen Whiskybrennereien, seinen “Pure Malt” Whisky an andere Produzenten weiterverkauft, die ihn mit weiteren Whiskies mischten (Blending). Seit 1976 wird jedoch der grösste Teil des Scotch Whiskys von Glenmorangie unter der eigenen Etikette vermarktet. Im Jahre 1918 wurde Glenmorangie an die McDonald Familie verkauft und ist seitdem noch immer in deren Händen.

Handcrafted by the Sixteen Men of Tain! Obschon dieser Leitspruch heute nicht mehr ganz zutrifft, ist Glenmorangie nach wie vor der meistgetrunkene Malt Whisky Schottlands. Pionierarbeit leistete diese Destillerie bei der Einführung von verschiedenen Endreifungen. Nebst Port, Madeira und Sherry gehören auch Finishes in mehr oder weniger seltenen, französischen Weinfässern (Sauternes / Burgundy) zum festen Angebot. Glenmorangie bedient sich in den Ozark Mountains in Missouri seiner eigenen Hölzer. Nach der Lufttrocknung verleiht die Brennerei die Fässer für vier Jahre an Jack Daniel’s in Tennessee.

Print Friendly, PDF & Email