Rum Brasilien

Brasilien ist weltweit führend im Zuckerrohranbau. Der grösste Teil des Zuckerrohrs wird für die Herstellung von Cachaça verwendet, eine der meistgetrunkenen Spirituosen der Welt. Cachaça darf maximal 48 % vol. Alkohol enthalten. Entsteht bei der Destillation doch einmal ein höhere Alkoholgehalt, so kommt er als sogenanntes aguardente de cana auf den Markt. Aufgrund der hervorragenden Qualität des brasilianischen Zuckerrohrs beziehen auch eine ganze Reihe grosser internationaler Rum-Hersteller die Melasse oder auch die fertig gebrannten Rums aus Brasilien.

Zeigt das 1 Ergebnis