MILLONARIO 10 Aniversario Cincuenta

CHF 60.00

Land: Peru
Destillerie: Millonario
Produzent: ROSSI & ROSSI S.R.L
Alter: 10 Jahre
Vol%: 50.0
Inhalt: 70cl
Fasstyp: Ex-Burbonfässer und Oloroso Sherryfässer
Bewertung: 8.0 bei RumRatings.com

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Ron MILLONARIO 10 Aniversario Cincuenta basiert auf der gleichen Rezeptur, Reifung und Mischung wie der des MILLONARIO 10 Reserva Aniversario, wird aber mit höherem Alkoholvolumen abgefüllt, um der hohen Nachfrage der Barkeepern nach einem einfachen und süssen Rum nachzukommen. Gleichzeitig bietet er eine höhere Intensität des Geschmacks.

Hauptbestandteil ist ein jüngerer Rum, der 6 Jahre lang in Fässern reifte, die nur einmal in der Destillerie Heaven Hill in Kentucky zur Reifung von Bourbon verwendet wurden. Der hohe Anteil von Rum, der in ehemaligen Bourbon-Fässern reifen konnte, schenkt dem Ron MILLONARIO 10 Aniversario Cincuenta einen guten Abgang mit Aromen wie Vanille und Toffee. Die anderen Rums dieses Blends reiften mehr als 10 Jahre in spanischen Fässern in zweiter Füllung nach einem Reifezyklus von Oloroso Sherry aus den besten Kellern von Jerez.

Tasting Notes:

Farbe: Bernstein
Aroma
: Duftende Vanille, süsse Früchte, Datteln und Karamell, kräftiger als die Standard-Abfüllung.
Geschmack: Komplex und kräftig im Geschmack, süss, intensiv und konzentriert mit Aromen von Toffee, Datteln und Sultaninen.
Finish: Süss, reich an Vanillenoten, gefolgt von trockenen und weinigen Sherry-Aromen.

Geschichte:

Das karibische Becken hat sich bereits seit dem 15. Jahrhundert als ideal für den Anbau von Zuckerrohr erwiesen. Nachdem die spanischen Eroberer zunächst auf Barbados diese Art der Landwirtschaft und der Fermentierung des Zuckerrohrsafts einführten, konnte sich durch die Kolonialstaaten Spanien, Frankreich, Portugal, die Niederlande und England in der Folge diese Tradition auch auf den anderen Inseln bzw. dem südamerikanischen Kontinent verbreiten. Bei der Destillation des MILLONARIO 10 Aniversario Cincuenta handelt es sich bis heute um Bogotá. Zwar ist das im Westen von Südamerika gelegene Peru nicht als Hochburg der Rum-Herstellung bekannt, doch die klimatischen Bedingungen sind vorteilhaft für den Anbau von Zuckerrohr. Seit mehreren Jahrhunderten wird es – wenn auch nicht im so grossen Masse wie bei den karibischen Inseln – angebaut und zu Zucker sowie zu Rum verarbeitet. Auf den alten fruchtbaren Ebenen im Norden Perus, welche schon die Inkas vor vielen Jahrhunderten kultivierten, werden heute Plantagen von ausserordentlichem Zuckerrohr angebaut. Unter der warmen Sonne gereift, kann die Ernte zu Zuckerrohr-Melasse von bester Qualität verarbeitet werden.
Perfekt geeignete Hefen wandeln die Melasse langsam in Alkohol um und geben dem Rum sein charakteristisches Bouquet. Der daraus gewonnene “Honig” wird sorgfältig destilliert, um den Alkohol und die Kongenere zu extrahieren und zu konzentrieren, welches die Grundlage des Ron Millonarios schafft.

Das lokal kultivierte Zuckerrohr gilt als kräftig und beinahe würzig, was bei den Rums zum Ausdruck kommt. Zu den peruanischen Spirituosen, die es zu Erfolg in Übersee gebracht haben, gehören neben dem Ron Millonario die Rummarke Ron Cartavio und die Sonderabfüllungen wie aus der Serie Bristol Reserve.

Print Friendly, PDF & Email