GLENDALOUGH 13 Years

CHF 81.00

Destillerie: Glendalough
Land
: Irland
Alter: 13 Jahre
Inhalt: 70cl
Vol%: 46.0
Abfüller: Original
Bewertung: 90.0 in Jim Murray’s Whisky Bible

Nicht vorrätig

Beschreibung

Nach einer fast 100-jährigen Periode, in der Blends den Irish Whiskey definiert hatten, lanciert Glendalough mit dem GLENDALOUGH 13 Years einen Whiskey im Stil der grossen alten Destillate, die den irischen Whiskey ursprünglich gross gemacht hatten. Er besticht durch würzige Noten, crèmige Vanille und Malz. Wussten Sie, dass die 13 in Irland die Glückszahl ist? Für die Iren erinnert die 13 an glorreiche Zeiten der Whiskeyherstellung. Sie ist auch das perfekt Alter für einen Irish Single Malt Whiskey.

Tasting Notes:

Nase: Butterscotch, Honigwabe, Zitrone, Meringue, Agrumen
Gaumen: Vanille, Karamell, Zitrus, Pfirsich, Nelken, Pfeffer, fruchtig
Finish: Würzig, Vanille betont und lang

Geschichte:

Bevor es Whiskey gab, gab es Poitin. Poitin ist der Ursprung des Whiskeys, das Original „Wasser des Lebens“. Es ist Irlands Geschenk an die Welt und einer der ersten Spirituosen, die jemals destilliert wurden. Traditionell wird der Poitin aus gemälzter Gerste, Zuckerrüben und Kartoffeln hergestellt.
Glendalough ist eine der Geburtsstätten der Destillation in Irland. Dies zeigen Aufzeichnungen aus dem Jahr 584 n. Christus. Zuerst wurde Poitin von irischen Möchen, wie St. Kevin, hergestellt. Diese waren die Master Distiller ihrer Zeit und die Einzigen, die destillieren konnten. Das Wissen blieb in den Klöstern.
Nach mehreren Jahrhunderten kehrt nun die Destillerie nach Glendalough zurück. Eine kleine Destillerie, in der Whiskey, Gin und Poitin in Handarbeit hergestellt werden. Im Mai 2014 hat Glendalough nun ihre eigene Destillerie im gleichnamigen Glendalough-Tal eröffnet. Es ist die erste Craft Distillery Irlands seit mehreren hundert Jahren. Nun dürfen wir uns auf Whiskey, Gin und Poitin aus Glendaloughs eigener Destillerie freuen.

Lage:

Print Friendly, PDF & Email