Die teuersten Spirituosen des Jahrzehnts

Wine-Searcher zeigt in einem Artikel  die zehn teuersten Spirtuosen der letzten Dekade und in ihrer Preisentwicklung. Dabei geht es um Durchschnittspreise der Abfüllungen, nicht um erzielte Spitzenpreise.

Die Wine-Searcher Datenbank und die Suchmaschine aus Neuseeland vergleichen Weine und Preise von Händlern aus der ganzen Welt.

Alle Plätze werden von Whiskies belegt, ausser 4, 6 und 9, welche Cognac gehören.

Obwohl Macallan schon diverse Weltrekorde geholt hat, ist diese Destillerie nicht auf Platz 1.

> Neuer Weltrekord: Macallan 1926 für 1,5 Millionen Pfund versteigert

Ganz oben auf der Liste steht Bowmore 1957, eine 54 Jahre alte Abfüllung, die zwischen August 2017 und Juli 2018 kurzzeitig auftauchte und in dieser Zeit einen Durchschnittspreis von 208’867 $ erreichte, womit sie klarer Marktführer ist. Dalmore, die für ihre alten Bestände bekannt ist, kam auf den zweiten Platz, mit dem Dalmore Trinitas 64 Years. Er erzielte einen Durchschnittspreis von 162’456 $.

> Ein sehr interessanter Artikel!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + 3 =