Neuer Weltrekord für einen japanischen Whisky!

Ein neuer Weltekord wurde für eine Flasche japanischen Whisky aufgestellt:
Ein 55 Jahre alter Yamazaki wurde vergangene Woche bei  Bonhams in Hong Kong für den sagenhaften Preis von umgerechnet über 731’000 CHF inkl. Aufgeld (Schätzpreis um 86’000 CHF).

Der YAMAZAKI 55 Years wurde 2020 abgefüllt. Destilliert und abgefüllt in der Yamazaki-Destillerie. Eine von 100 Flaschen in einem Lack-Präsentationskoffer mit gravierter Etikettierung. Dieser Single Malt war erst in diesem Frühjahr erschienen und nur Käufern aus Japan vorbehalten oder solchen, die dort ihren Wohnsitz haben. Er wurde in einem Lotteriesystem vergeben und kostete bei Erscheinen umgerechnet 27’000 CHF!!

Der YAMAZAKI 55 Years wurde sowohl in einem japanischen Mizunara-Eichenfass von 1960 als auch in einem Fass aus Weisseiche von 1964 gereift , dem Jahr der vorangegangenen Olympischen und Paralympischen Spiele in Tokio. Auf 46% ABV destilliert, hat er eine tief rötlich-bernsteinfarbene Farbe mit einer komplexen Agarholz- und Sandelholznase, reich an fruchtigen Düften mit einem süssen Nachgeschmack. Der goldbestaubte Flakon befindet sich in einer schwarzen Box aus Mizunara-Eiche mit Suruga-Lackierung. Der Flaschenhals ist mit handgemachtem Echizen Washi umwickelt und mit einer traditionellen Kyoto-Flechtkordel gebunden.

 

 

 

 

 

> Alle Auktionsresultate

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 59 = 63