ANCNOC

Die Knockdhu-Brennerei liegt am Rande des Speyside in der Nähe des Dorfes Knock. Gegründet wurde die Brennerei im Jahre 1894, nachdem man in der unmittelbaren Nähe mehrere geeignete Wasserquellen fand.
Der Name der Distillerie (Knockdhu),wurde zuerst abgeleitet vom nahen Dorf (Knock). Der Whsiky wird jetzt hauptsächlich unter dem Namen anCnoc verkauft, hauptsächlich um Verwirrung mit der Brennerei Knockandhu zu vermeiden.
anCnoc, oder ‚der schwarze Hügel‘  stammt von dem Hügel hinter der Distillerie wo das Wasser für die Whiskyproduktion entspringt.
Die Brennerei arbeitet mit zwei Potstills die noch immer die gleiche Form haben wie zur Zeit der Gründung. Die Whiskies dieser Brennerei zeichnen sich aus durch Weichheit und Zartheit.

Es werden alle 14 Ergebnisse angezeigt