Aussergewöhnlich seltene Macallan-Fässer werden versteigert

Es wird erwartet, dass eines der ältesten Fässer Macallan-Whisky auf dem Markt bis zu 600’000 US-Dollar einbringen wird, wenn es nächsten Monat bei einer Bonhams-Auktion unter den Hammer kommt.

> On-line-Katalog

Das 30-jährige Sherry-Hogshead-Fass wird am 15. November 2019 auf einer von Bonhams in Hongkong veranstalteten Auktion zu sehen sein. Das Fass enthält einen 1989 destillierten Malt Whisky und kann von The Macallan so lange gelagert werden, wie der Käufer es wünscht. Es würde derzeit 261 Flaschen ergeben.

Bonhams schätzt, dass das Fass ca. 460’000 US$ – 590.000 US$ einbringen wird.

“Whiskyfässer sind im Trend, weil sie viel Flexibilität für Sammler bieten”, sagt Daniel Lam, Bonhams’ Direktor für Wein und Spirituosen, Asien.

“Ein gutes Fass zu bekommen bedeutet, dass man mehr Qualitätsflaschen zu einem wettbewerbsfähigen Preis gewinnen oder es weiter reifen lassen kann, um einen höheren Wert zu erzielen. Das aktuelle 30-jährige Macallan-Fass ist zweifellos eines der besten seiner Art, die es auf dem Markt gibt.”

Für eine etwas kleinere Summe kann das American Hogshead Cask No. 13408 von Macallan ersteigert werden. Dieses Fass wurde am 25. September 1997 befüllt und lagert momentan im Ware House # MA 31 der Macallan Distillery. Heute abgefüllt würde es 279 Flaschen ergeben, die erwartete Aktionssumme liegt zwischen 300’000 und 390’000 US$.

Im November 2018 stellte Bonhams Hong Kong den Weltrekord für den teuersten Whisky-Fass-Verkauf auf, nachdem ein amerikanisches Hogshead mit einem 22-jährigen Macallan für 3,4 Millionen 440’000 US$ verkauft wurde.

Vor zwei Monaten verkaufte Bonhams Hong Kong die vermutlich letzte Hanyu Ichiro’s Full Card Series für umgerechnet 917’000 US$ und stellte damit einen neuen Rekord für den Verkauf einer japanischen Whiskysammlung auf.

Karuizawa 1960 52 Years
Karuizawa 1960 52 Years

Eine Reihe von seltenen japanischen Whiskies werden im der kommenden Auktion des Auktionshauses zu sehen sein, darunter ein 52-jähriger Karuizawa und ein 35-jähriger Yamazaki, der in einem spanischen Sherry-Butt gereift ist.

Zu den schottischen Whisky-Highlights gehören ein Trio von Bowmore Single Malts, die “Dreams”-Serie des berühmten Abfüllers Samaroli und ein komplettes Set von teuren Macallans von 1981-1990.

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 10 = 20